2015 – 8/10 Punkten

Wenig Ertrag aber sehr gute Qualitäten verspricht dieser Jahrgang. Die gesunden Trauben brachten feine und strukturierte Grundweine hervor, die auf vielversprechende Champagner hoffen lassen. Der 2015  Amour de Deutz zeigt jetzt schon viel Kraft und Nachhall, ob sich dieser Jahrgang lange lagern lassen wir ist noch nicht klar, die etwas niedrige Säure kann hier die ganz große Euphorie etwas bremsen.

Filter
Moet & Chandon - Grande Vintage 2015 im GK
Über den Jahrgang 2012 braucht man wohl nicht mehr viel sagen, fest steht er braucht hinter keinem anderen zu verstecken, auch nicht hinter 2008. Moet & Chandon bring hier einen absoluten Preis/Leistung-Champagner auf den Markt, der zeigt das man auch als größter Produzent der Champagne, auch große Qualitäten erzeugen kann.

99,00 €*
Michel Laval - Le secret de Jules 2015
„Jemandem ein Geheimnis anzuvertrauen heißt, ihn zum Teilen einzuladen“. Das ist der Gedanke der hinter der Cuvée „Le secret de Jules“ steht. Das Wissen und die Geheimnisse die Jules Laval mit seinen Nachkommen geteilt hat, teilt diese nun mit uns, indem wir diesen Champagner genießen und als Ergebnis von über Generationen vererbter Tradition verstehen können. Der 2013 kommt ohne jede Dosage aus. Ein Champagner, der für sich selbst spricht und mit jedem Glas mehr von seinem Charakter zeigt.

Inhalt: 0.75 Liter (92,00 €* / 1 Liter)

69,00 €*
Louis Roederer - Cristal 2015 im GK
-

Inhalt: 0.75 Liter (466,67 €* / 1 Liter)

350,00 €*
Louis Roederer - Vintage 2015 im GK
Zugänglich und offen zeigt sich der 2014er Vintage von Louis Roederer. Klar ist die Dominanz des Pinot Noir zu spüren, Struktur trifft hier ohne Gegensatz auf Balance. Schön zum direkt öffnen, hat aber auch gutes Potenzial zum Lagern.

99,00 €*