Seit 1808 betreibt die Familie Drappier mit großer Leidenschaft ihr Weingut. Die einzigartigen Eigenschaften und die stets hohe Qualität ihrer Cuvées sind vor allem den Weinbergen rund um Urville zu verdanken.

Die Ahnen der Familie Drappier wählten gezielt kalkreiche Parzellen aus, um besonders charakterstarke Weine zu erzeugen. Auf fast 40 Hektar in Urville dominiert der Pinot Noir mit etwa 70%, während 15% Chardonnay und 15% Meunier für die harmonische Mischung sorgen. Weitere Weinberge in Cramant liefern hauptsächlich Chardonnay, während aus den Hängen bei Reims in Bouzy und Ambonnay wieder Pinot Noir stammt.

Die Kreation der Assemblage erfolgt innerhalb der engsten Familie, wobei einzig der Geschmack entscheidet. Mit größter Sorgfalt und Geduld werden Trauben, Lagen und Pressungen einzeln verkostet. In den historischen Kellern von Urville, die im 12. Jahrhundert von den Mönchen von Clairvaux erbaut wurden, lagern die Weine sowie die großen Flaschen, die der ganze Stolz des Hauses sind.

Das Haus Drappier ist weltweit einzigartig, da es die Flaschengärung für alle Flaschengrößen in der Originalflasche durchführt – von der halben Flasche bis hin zur seltenen „Primat“ (27 Liter). Nach dem fast ausschließlich manuellen Rütteln werden die Flaschen degorgiert und dosiert. Der in Eichenfässern gereifte Likör de Tirage verleiht dem Wein eine zusätzliche, besondere Note. Nach einer weiteren Ruhephase wird in einer abschließenden Verkostung entschieden, ob der Wein für den Versand freigegeben wird.

Filter
Drappier - Zero Dosage
Durch seine frischen Aromen ideal als Aperitif zu genießen. Am Gaumen ein sehr trockener, mineralischer Champagner mit einem Hauch von Zitrone, Birne und Haselnuss. Empfehlenswert für Genießer, die auf der Suche nach neuen Eindrücken sind, aber auch für Personen, die auf Schwefel allergisch reagieren.

Inhalt: 0.75 Liter (78,67 €* / 1 Liter)

59,00 €*
Drappier - Clarevallis
Die Cuvée Clarevallis ist der erste komplett biodynamisch hergestellte Champagner von Drappier aus Urville. Als Extra Brut Champagner ist er mit 4g dosiert. Im Geschmack schlagen sich kräftigen Böden der Côte de Bar nieder, fruchtbetont und kraftvoll bei gut integrierter Säure zeigt sich dieser Einzellagen-Champagner.

55,00 €*