2000 – 7/10 Punkten

Eine sehr feuchte und kühle Witterung über fast alle Jahreszeiten hinweg machte grade dem empfindlicheren Pinot Noir zu schaffen. Pinot Meunier und Chardonnay hingegen konnten gute Qualitäten hervorbringen. Trotz der nicht überragenden Qualität gibt es eine große Zahl an Jahrgangs-Champagnern, was sicher nicht zuletzt dem Millennium geschuldet ist. Die meisten Champagner aus 2000 sind etwas zu füllig und wirken im Alter eher etwas müde. Wer es aber rund und mollig mag, ist hier sicher gut aufgehoben.

Filter