2006 – 8/10 Punkten

2006 zählt sicher zu den besten Jahrgängen der 200er Dekade. Reife und gesunde Trauben  konnten durch das günstige Wetter gelesen werden. Die Grundweine zählen sich zu den etwas eleganteren Vertretern, sind aber auch leicht zu schwacher Säure geschlagen. Die Champagner sind oft ausgezeichnet, schwanken aber sehr stark in der Lagerung und sind selbst bei gleichen Produzenten oft sehr unterschiedlich je nach Datum des Öffnens mal hervorragend mal eher enttäuschend. Für mich eher ein Jahrgang der früh zu genießen ist.

Filter
Dom Pérignon - Vintage 2010 Jeroboam im GK
Der 2006 Dom Pérignon zeigt ein klares, helltönige

Inhalt: 3 Liter (1.066,67 €* / 1 Liter)

3.200,00 €*
Dom Pérignon - Rosé 2006 Magnum im GK
Dom Pérignon Rosé ist immer ein Erlebnis, die Assemblage ist Pinot Noir dominiert und auch geschmacklich ist der Pinot Noir klar im Vordergrund. Nach anfänglicher Schwäche stellt sicher 2006 Jahrgang grade beim Rosé als hervorragend heraus. Zu empfehlen ist dieser Champagner besonders zu Fleisch- und Grillgerichten.

Inhalt: 1.5 Liter (933,33 €* / 1 Liter)

1.400,00 €*
Krug - 3er Set - Les Creations de 2006 OHK

Inhalt: 0.75 Liter (3.066,67 €* / 1 Liter)

2.300,00 €*
Krug - Clos D´Ambonnay 2006 OHK
Der Krug Clos d'Ambonnay ist ein Blanc de Noir aus der Grand Cru Gemeinde Ambonnay, die für kraftvolle Pinot Noir Trauben steht. Nicht nur die greinge Größe des Clos d´Ambonnay von 685 Quadratmeter, sondern auch 13 Jahre auf der Hefe und der Ausbau der Grundweine in kleinen Eichfässen machen diesen Champagner zu einem der Großen in der Regino.

Inhalt: 0.75 Liter (4.666,67 €* / 1 Liter)

3.500,00 €*
Krug - Vintage 2006
-

620,00 €*
Krug - 3er Set - Les Creations de 2003 OHK

Inhalt: 0.75 Liter (3.066,67 €* / 1 Liter)

2.300,00 €*
Krug - 3er Set - Les Creations de 2004 OHK

Inhalt: 0.75 Liter (3.066,67 €* / 1 Liter)

2.300,00 €*