Aktionen und Topseller

30 %
Michel Laval - Symposium
Im Symposium trifft man sich zum Reden und Zuhören, genau so soll es auch bei einer Flasche dieses Champagners sein. Maischigkeit, Frische, Lebensfreude, ein Champagner für gesellige Abende nicht kompliziert, nicht schwer, einfach gut und mitreißend.

Inhalt: 0.75 Liter (70,00 €* / 1 Liter)

52,50 €* 75,00 €*
30 %
Leclaire-Thiefaine - Cuvée 00 - Terre Blanche
Mit dem immer stärker werden Einfluss von Constantin, dem Sohn von Reynald Leclaire und Virginie Thiefaine, verändert sich auch der Charakter der Champagner immer weiter. Die Cuvée 00 - Terre Blanche zeigt ganz klar diesen behutsamen Wandel. Der Terre Blanche ist frischer, jünger und auch etwas moderner. Für die 4.542 Flaschen, die es auf Basis des 2020er Jahrgangs gibt, wird kein Eichenfass bei den Grundweinen eingesetzt. Sommerlich, trinkfreudig, animierend.

Inhalt: 0.75 Liter (55,07 €* / 1 Liter)

41,30 €* 59,00 €* (vorher 59,00 €*)
Michel Laval - L´Extra Brut
Bei diesem Extra Brut spielen Frucht, Mineralität und Reife um die Oberhand. Kernobst und vegetabile Töne in der Nase, am Gaumen viel Frucht und kreidig und lang im Abgang. Eher zum Genießen, den als schneller Aperitif.

Inhalt: 0.75 Liter (60,00 €* / 1 Liter)

45,00 €*
30 %
Yann Alexandre - Roche Mère Brut Nature
Trocken, sehr präzise und vielschichtig. Hell bis goldgelb in der Farbe. Noten von Meersalz, weißem Pfeffer und Moos in der Nase. Sehr frisch und mittelkräftig, perfekt zu Meeresfrüchten oder Pilzrezepten. Im Abgang sehr intensiv, komplex, ausgewogen, mit einem langen Abgang. Am besten viel Luft geben und dann langsam genießen.

Inhalt: 0.75 Liter (71,87 €* / 1 Liter)

53,90 €* 77,00 €*
11.36 %
Deutz - Amour de Deutz Rose 2009 im GK
Der Amour de Deutz 2009 Rose ist ein ausgezeichneter Rosé mit einer schönen, leuchtenden Farbe und einem frischen, fruchtigen Bouquet. Er duftet nach reifen Erdbeeren, Blutorangen und Himbeeren mit einem Hauch von Zitrusfrüchten. Der Geschmack ist angenehm cremig und sehr ausgewogen, wobei die Fruchtigkeit im Vordergrund steht. Im Nachklang entwickelt er eine feine Mineralität und eine leichte Säure, die den Wein sehr lebendig macht.

Inhalt: 0.75 Liter (260,00 €* / 1 Liter)

195,00 €* 220,00 €*
20 %
Soutiran - Rosé de Saignée
Über 12 Jahre reift dieser Rosé de Saignée auf der Hefe. Der 2008er Jahrgang wurde erst 2022 degorgiert und strotzt vor Frucht, Fülle und Reife. Diese ist aber nicht einer hohen Dosage geschuldet, sondern des Kraftvollen Pinot Noirs aus Ambonnay. Dosiert wird nur mit 4g, also eigentlich ein Extra Brut Saignée und somit eine Seltenheit in der Champagne.

Inhalt: 0.75 Liter (78,93 €* / 1 Liter)

59,20 €* 74,00 €*
20 %
Drappier - Rose de Saignée - Brut
Ein Rosé de Saignée wie er im Buche steht! Verarbeitet werden nur Pinot Noir Trauben aus der Côte de Bar. Malolaktik, Dosage und Saftabzug ergeben einen wirklich kraftvollen Rosé mit viel Körper und Frucht. Nichts für den Aperitif, dafür perfekt am späten Abend und als Abschluss zum Festtagsmenü.

47,20 €* 59,00 €*
10.26 %
Dom Pérignon - Rosé 2009 Coffret
Ein heißes Jahr brachte hier einen wirklich dichten und kompakten Rosé hervor, wie man ihn sonst nicht direkt bei Dom Pérignon erwarten würde. Momentan zeigen sich die ersten schönen Reifenoten und die Eignung als Speisenbegleiter steigt immer weiter. Besonders zu Gängen mit Wild eine Offenbarung.

350,00 €* 390,00 €*
7.26 %
Dom Pérignon - P2 2004 im GK
Der Duft ist reif, lebendig und opulent. Die warmen Aromen von Heu und Brioche vermischen sich mit denen von Bergamotte, Orange und Steinobst. Am Gaumen seidig und rund, bei angenehm fordernder Struktur. Ein überraschend ausdrucksstarker P2, wenn man sein geringes Alter betrachtet. Man darf auf das Potenzial, das in ihm steckt, gespannt sein.

Inhalt: 0.75 Liter (766,67 €* / 1 Liter)

575,00 €* 620,00 €*